Unser Unternehmen

Bereits im Jahr 1924 wurde die Oberbadische Filzfabrik Hilzingen GmbH, damals noch unter dem Namen Oberbadische Filzfabrik Riedle & Schulz gegründet. Mit kleinen Maschinen und handwerklicher Arbeitsweise wurden zunächst nur Polierscheiben, Tafeln und Blöcke hergestellt

Durch neue Maschinen und die Errichtung neuer Gebäude wuchs der Betrieb in den 1950er und 60er Jahren heran und steigerte in dieser Zeit auch seine Mitarbeiterzahlen. Das Unternehmen machte sich einen Namen als Hersteller von verschiedensten technischen Filzen.


 

Im Jahr 1998 haben wir unsere Produktionsstätten um zwei neue Hallen erweitert und so neue Kapazität geschaffen, welche wir durch stetige Verbesserungen und Vergrößerungen des Maschinenparks im Laufe der Zeit ausbauen konnten. Lag unsere Kapazität in diesem Zeitraum bei rund 120 Tonnen Filz pro Jahr, sind wir aktuell dabei diese auf einen Stand von 170 Tonnen zu steigern.

 

Heute ist unser Produktionsprogramm so vielfältig wie noch nie. Der Markt steht nicht still, genauso wie wir selbst. Inzwischen haben wir unser Programm selbst um Kleinstteile erweitert und sind uns sicher, dass wir für nahezu jeden Verwendungszweck den geeigneten Filz liefern können.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier, um zu unserem Produktprogramm zu gelangen.

Quicklinks - Oberbadische Filzfabrik Hilzingen

Unternehmen
Produkte
Service
Kontakt
Ansprechpartner
Filzherstellung
Umweltschutz
Qualtität
Musterkarten
Verwendungszwecke
AGB
Lagerbestände
Anfahrtsskizze
Downloads
Über uns